Geschichtspark Bärnau-Tachov

Geschichtspark Bärnau-TachovDer Geschichtspark Bärnau-Tachov ist nicht einfach nur ein Freilandmuseum.
Im Geschichtspark wird archäologisches und historisches  Wissen auf hohem Niveu vermittelt.

Das größte mittelalterliche Freilandmuseum Süddeutschlands lädt Sie ein zu einer Zeitreise in das mittelalterliche Leben des 9. bis 13. Jahrhunderts. Bei Ihrem Rundgang durchstreifen Sei ein frühmittelalterliches slawisches Dorf, erklimmen eine imposante Turmhügelburg des 11. Jahrhunderts und gelangen schließlich in eine hochmittelalterliche Siedlung.

Der Geschichtspark ist ein lebendiges Mitmach-Museum, das dem Besucher auf unterhaltsame Weise ein authentisches Abbild des Mittelalters zeigt. Als wachsende Anlage können Sie uns auch beim Bau weiterer Häuser über die Schultern schauen. Dabei bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, bei Veranstaltungen, Kursen und Aktionen selbst aktiv zu werden: Ob Bogenschießen, Lehmwände bauen oder Zäune flechten - die Vergangenheit ist zum Greifen nah.

Geschichtspark Dorf mit Motte     Geschichtspark Motte Bachlauf 1     Geschichtspark Bärnau-Tachov

 

Geschichtspark Haus innenraum Öffnungszeiten un Eintrittspreise:


Öffnungszeiten (16. März 2014 - 2. November 2014):

Dienstag - Sonntag     10:00 - 18:00 Uhr

Montags - außer an Feiertagen - geschlossen.

Im Winter ist der Besuch für Gruppen (ab 5 Personen) nach Voranmeldung jederzeit möglich.

 

Weitere Informationen: www.geschichtspark.de

Ihr Erholungsurlaub, Kurzausflug oder Tagesausflug soll zu etwas ganz Besonderem werden -
jeder Moment ganz einmalig und unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Schenken Sie sich wundervolle Zeit in unserem Hause in freundlich-familiärer Atmosphäre, voller Herzlichkeit und Gastlichkeit. Erleben Sie Ihren Urlaub voller Entspannung und Ruhe in unserer herrlichen, landschaftlich und geschichtlich attraktiven Region im Landkreis Tirschenreuth mitten im Oberpfälzer Wald.

Bleiben Sie informiert, folgen Sie uns auf Facebook: Facebook Avatar